Home > Polizeiberichte
Polizeibericht

Polizeibericht 05.08.2018

05.08.2018 | Charlottenburg-Nord: Kiosk überfallen Ein Mann überfiel gestern Abend einen Kiosk in einem U-Bahnhof in Charlottenburg-Nord. Gegen 18 Uhr bedrohte der bisher Unbekannte die Verkäuferin des Kiosks im U-Bahnhof Jakob-Kaiser-Platz mit Reizgas und forderte die Herausgabe der Einnahmen. Die 29-Jährige kam der Aufforderung nach und händigte das Geld aus. Anschließend

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht 02.08.2018

02.08.2018 | Charlottenburg: Drogeriemarkt überfallen Zwei Unbekannte überfielen gestern Abend eine Drogerie in Charlottenburg. Nach derzeitigem Ermittlungsstand betrat das Duo gegen 18.15 Uhr den Laden am Spandauer Damm. Einer soll eine Kassiererin mit einer Schusswaffe bedroht und das Öffnen der Kasse gefordert haben. Die 27-Jährige kam der Aufforderung nach, woraufhin der

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht 28.07.2018

28.07.2018 | Charlottenburg: Schwerverletzter Motorradfahrer Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer gestern Abend in Charlottenburg. Gegen 18.40 Uhr befuhr eine 73-Jährige mit ihrem Auto aus Richtung Krumme Straße kommend, die Bismarckstraße in Richtung Kaiser-Friedrich-Straße. Dabei wechselte sie aus dem dritten Fahrstreifen nach rechts in den Vierten, übersah nach ersten Erkenntnissen den neben

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht vom 25.07.2018

25.07.2018 | Charlottenburg: Enkeltrick misslingt - Festnahme Nach einem erfolglosen Enkeltrick nahmen Zivilpolizisten gestern Nachmittag einen 33-Jährigen in Charlottenburg fest. Aussagen der 66-jährigen Geschädigten zufolge, erhielt sie gegen 13 Uhr einen Anruf von einer ihr unbekannten Person, die vorgab, ihr Neffe zu sein. Die Dame erkannte den Betrugsversuch, ging zum Schein

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht vom 23.07.2018

23.07.2018 | Charlottenburg: Viel zu schnell auf der Stadtautobahn Zwischen den Anschlussstellen Siemensdamm und Beusselstraße in Fahrtrichtung Nord führten Polizisten zwischen 4.15 und 5.15 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung durch. In dieser Zeit waren insgesamt 45 Autofahrer zu schnell unterwegs. Erlaubt waren an dieser Stelle nur 80 km/h. Am schnellsten war ein Audifahrer.

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht 27.06.2018

27.06.2018 | Charlottenburg: Motorradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Charlottenburg erlitt eine Motorradfahrerin schwere Verletzungen, die in einem Krankenhaus stationär behandelt werden. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr die 51-jährige Honda-Fahrerin im rechten Fahrstreifen der Otto-Suhr-Allee in Richtung Ernst-Reuter-Platz. Gegen 16.40 Uhr wurde die Frau von dem Fahrzeug

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht 23.06.2018

23.06.2018 | Schmargendorf: Geldautomat gesprengt In der vergangenen Nacht zerstörten bisher Unbekannte einen Geldautomaten in Schmargendorf. Gegen 2.15 Uhr brachten zwei Täter einen Automaten einer Bankfiliale in der Breite Straße zur Explosion und entwendeten daraus die Geldkassetten. Anschließend flüchteten sie in einem dunklen Auto vom Tatort in Richtung Mecklenburgische Straße. Ein

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht 22.06.2018

22.06.2018 | Charlottenburg: Schwerverletzte bei Auseinandersetzung - Mordkommission sucht Zeugen Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Am 21. Juni 2018 gab es bei einer Auseinandersetzung in Charlottenburg drei verletzte Männer. Ersten Ermittlungen zufolge erschienen gegen 17.25 Uhr etwa zehn bis 15 Männer vor einem Lokal in der Wilmersdorfer Straße und forderten einen 35-Jährigen

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht 19.06.2018

19.06.2018 | Charlottenburg: Zu schnell unterwegs – Fahrzeuge beschlagnahmt Mit weit überhöhter Geschwindigkeit waren in der vergangenen Nacht in Charlottenburg ein Auto- und ein Motorradfahrer unterwegs. In beiden Fällen leiteten die Beamten Strafermittlungsverfahren wegen des Verdachts des illegalen Autorennens ein. Gegen 22.30 Uhr fiel einer Polizeistreife am Kurfürstendamm Ecke Joachimsthaler Straße ein

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht 17.06.2018

17.06.2018 | Charlottenburg: Sicherheitspersonal mit Messer attackiert und verletzt Sicherheitsdienstmitarbeiter einer Diskothek in Charlottenburg wurden heute früh von einem Unbekannten mit einem Messer attackiert und verletzt. Derzeitigen Erkenntnissen kam es gegen 4 Uhr an der Tür des Clubs in der Fasanenstraße aus noch ungeklärter Ursache zu einem Streit, in dessen Verlauf

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.