Home > Aktuell > Gedenken am 13. August

Gedenken am 13. August

Steinplatz

Anläßlich des Gedenktages zum Mauerbau fand heute eine Kranzniederlegung auf dem Steinplatz statt. Der Stellvertretende Bezirksbürgermeister Carsten Engelmann legte in Vertretung für Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann zur Erinnerung an den Mauerbau einen Kranz am Gedenkstein für die Opfer des Stalinismus, Am Steinplatz, 10623 Berlin, nieder.

Der Gedenkstein für die Opfer des Stalinismus wurde 1951 an der nordwestlichen Platzecke an der Hardenbergstraße errichtet. Der Gedenkstein wurde aus Steinen der zerstörten Synagoge aus der Fasanenstraße errichtet.

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.