Home > Berlin > Normenkontrollrat erhält
Preis Soziale Marktwirtschaft 2917

Normenkontrollrat erhält
Preis Soziale Marktwirtschaft 2917

Übergabe des NKR-Jahresbericht 2017

Während im Regierungsviertel und in den Parteizentralen um eine neue Regierungsbildung gerungen wird, wird in der Konrad-Adenauer-Stiftung eine wichtige Ehrung vorbereitet. Diesmal wird keine Person, sondern ein wichtiges Grremium geehrt, das im allgemeinen Ablauf der Tagespolitik in der gesamten vergangenen Legislaturperiode nach Ordnung, Bürokratieabbau und bessere Rechtsetzung strebte.

In einem Festakt im Haus der Deutschen Wirtschaft am 6. Dezember, wird der Preis Soziale Marktwirtschaft 2017 an den Nationalen Normenkontrollrat verliehen.

Der Nationale Normenkontrollrat unter Vorsitz von Dr. Johannes Ludewig wird mit dem „Preis Soziale Marktwirtschaft“ als eine „vorbildliche Institution“ von der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgeszeichnet, die sich „erfolgreich für Bürokratieabbau und bessere Rechtssetzung einsetzt“, heißt es in der Begründung der Jury unter Vorsitz von Dr. Nicola Leibinger-Kammüller.

Die Arbeit des Nationalen Normenkontrollrats steigert die „wirtschaftliche und staatliche Effizienz und damit die gesellschaftliche Akzeptanz der Sozialen Marktwirtschaft“. Nicht zuletzt die Einführung der „One in one out“-Regel im Jahr 2015 sorgt dafür, dass die Wirtschaft durch gesetzliche Regelungen nicht stärker belastet wird.

Nach einem Festvortrag der Ministerpräsidentin des Saarlandes Annegret Kramp-Karrenbauer MdL, hält der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) Dr. Eric Schweitzer die Laudatio.

Den undotierten Ehrenpreis verleiht die Konrad-Adenauer-Stiftung in diesem Jahr zum 15. Mal an Persönlichkeiten und Institutionen, die sich mit ihrer Arbeit um die Soziale Marktwirtschaft verdient gemacht haben.

Zu den bisherigen Preisträgern gehören u.a. Prof. Werner Otto, Dr. Arend Oetker, Reinhard Kardinal Marx und Friede Springer. Im vergangenen Jahr wurde Brigitte Vöster-Alber, Geschäftsführende Gesellschafterin der Gebäudetechnikfirma GEZE GmbH in Leonberg, ausgezeichnet.

Die Preisverleihung auch auch per Livestream unter www.kas.de verfolgt werden.


Der Livestream der Veranstaltung wird hier am 6.12.2017 aufgeschaltet


Mittwoch, 6. Dezember 2017 | 17:30 Uhr
Verleihung Preis Soziale Marktwirtschaft 2017 an Nationalen Normenkontrollrat
Festakt mit Annegret Kramp-Karrenbauer und Eric Schweitzer
im Haus der Deutschen Wirtschaft, Berlin

Weitere Informationen zum Preis Soziale Marktwirtschaft und den bisherigen Preisträgern: Link
Haus der Deutschen Wirtschaft | Breite Straße 29 < 10178 Berlin |


Die Arbeit des Normenkontrollrats kann unter www.normenkontrollrat.de verfolgt und nachgelesen werden. Zu letzt am 6. Oktober 2017 wurde das NKR-Gutachten 2017 zur Registermodernisierung übergeben.

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.