Home > Aktuell > Pflanzaktion: Bunte Frühlingsboten vor dem Rathaus

Pflanzaktion: Bunte Frühlingsboten vor dem Rathaus

Rathaus Charlottenburg

Am Freitag, dem 06. April 2018, um 12.30 Uhr pflanzen Bezirksstadtrat Oliver Schruoffeneger und der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler auf dem Mittelstreifen der Otto-Suhr-Allee 100 – direkt vor dem Rathaus – gemeinsam Stiefmütterchen als Frühlingsboten.

Der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (MdB-CDU) spendierte über 2.000 Stiefmütterchen und pflanzte diese mit Helferinnen und Helfern in den Tagen um Ostern an neun verschiedenen Standorten im Bezirk, u.a. auf dem Steubenplatz, der Kantstraße und der Breite Straße in Schmargendorf. Er erklärte dazu:

„Diese kleine Frühlingsaktion soll den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ein bisschen bunter machen. Außerdem möchte ich Anwohnerinnen und Anwohner sowie Gewerbetreibende animieren, zukünftig ähnliche Aktionen durchzuführen. Dazu gründe ich gerade mit einigen Unterstützern einen Verein, damit diese jetzt noch kleine Aktion auf Dauer umfangreicher fortgeführt werden kann, um zukünftig verstärkt Straßen und Plätzen schöner aussehen zu lassen.“

Bezirksstadtrat Schruoffeneger (Bündnis 90/Grüne), zuständig für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt sagte dazu:

„Ich freue mich über dieses ehrenamtliche Engagement und hoffe, es gelingt mit der beabsichtigten Vereinsstruktur eine kontinuierliche Zusammenarbeit zwischen Bezirksamt und den Initiatoren zu entwickeln und damit zur Verschönerung des Stadtbildes beizutragen.“

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.