Home > Polizeiberichte > Polizeibeicht 05.08.2017

Polizeibeicht 05.08.2017

Polizeibericht

05.08.2017 | Westend: Alkoholisierte Männer zeigen verbotenen Gruß

Gegen fünf Männer wurden gestern Abend in Westend Strafanzeigen wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gefertigt. Als ein Polizeimitarbeiter während seiner Objektschutzstreife gegen 22.30 Uhr am Theodor-Heuss-Platz vorbei kam, bemerkte er auf der Grünfläche der Mittelinsel mehrere Männer, die Alkohol tranken und laut feierten. Als der Polizeiangestellte auf die Gruppe zuging, stellten sich die fünf alkoholisierten Männer in einer Reihe auf, streckten den rechten Arm nach oben und riefen mehrmals laut „Sieg Heil“ in seine Richtung. Der Objektschützer forderte Verstärkung an. Da sich nur ein 34-jähriger Mann am Ort ausweisen konnte, mussten die anderen Männer, 23, 35, 50 und 57 Jahre alt, zur Identitätsfeststellung zur Polizeidirektion 2 gebracht werden.

Alle Tatverdächtigen wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Save this post as PDF