Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 25.04.2018

Polizeibericht 25.04.2018

Polizeibericht

25.04.2018 | Charlottenburg: Schwer verletztes Kind nach Verkehrsunfall

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern Abend in Charlottenburg. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein 54-Jähriger gegen 18.20 Uhr die Knesebeckstraße und bog in die Goethestraße ab. Kurz nach dem Abbiegen erfasste er mit dem Skoda einen Jungen, der plötzlich zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Straße gelaufen war. Der Sechsjährige erlitt eine schwere Kopfverletzung, die nun stationär in einem Krankenhaus behandelt werden muss. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.