Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 27.12.2017

Polizeibericht 27.12.2017

Polizeibericht

27.12.2017 | Charlottenburg: Schwere Verletzungen bei Verkehrsunfall

In den gestrigen Nachmittags- und Abendstunden zogen sich ein Mann bei einem Unfall in Charlottenburg schwere Verletzungen zu.

Ersten Ermittlungen zufolge soll ein 73 Jahre alter Fußgänger gegen 17.50 Uhr die Fahrbahn der Hardenbergstraße in Höhe der Joachimsthaler Straße aus einem für Fußgänger gesperrten Baustellenbereich betreten haben. Ein 60-jähriger Opel-Fahrer, der auf der Hardenbergstraße in Richtung Ernst-Reuter-Platz fuhr, erfasste den Fußgänger. Der 73-Jährige schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und blieb bewusstlos auf der Fahrbahn liegen. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.