Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 30.12.2017

Polizeibericht 30.12.2017

Polizeibericht

30.12.2017 | Westend: Tankstellen überfallen

Unbekannte überfielen gestern Abend in Westend die Mitarbeiter einer Tankstelle. Die weiteren Ermittlungen übernahmen die Raubkommissariate der Polizeidirektionen 2 und 4.

Nach bisherigen Ermittlungen und Aussagen betrat ein unbekannter Mann gegen 21.50 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Heerstraße in Westend und forderte unter Vorhalten einer Schusswaffe von dem 29-jährigen Angestellten Geld. Ein mutmaßlicher Komplize des Räubers soll währenddessen im Eingangsbereich Schmiere gestanden haben. Mit der Beute sei das Duo dann in Richtung Angerburger Allee/Schirwindter Allee geflüchtet. Der Mitarbeiter wurde nicht verletzt.

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.