Home > Shopping-Center in Charlottenburg-Wilmersdorf

Shopping-Center in Charlottenburg-Wilmersdorf

Die meisten Einkaufszentren des Bezirks gruppieren sich um den Ku’damm. Das Kranzler Eck, Passage Meinekestraße, die Fasanen-Passage laden ein zum Flanieren durch das geschäftige Zentrum rund um den Breitscheidplatz in der City West. Exklusive Geschäfte und gediegene Restaurants laden zum Gucken und Entspannen ein.

Das Gebäudeensemble des BIKINI Berlin ist ein denkmalgeschützt und ein ehemaliges Geschäfts- und Bürogebäude. Es eröffnete im April 2014 als erste Concept Shopping Mall der Welt. Zwischen Zoo und Gedächtniskirche ist es Standort von rund 60 Design- und Modeläden, Cafés und Restaurants.

Vor dem Ku'damm Karre
Vor dem Ku’damm Karre – Foto: m/s

Kant Center und Wilma im Herzen von Charlottenburg, nicht weit vom gleichnamigen Schloss, Klausenerplatz und Witzleben. Ein kleiner Spaziergang am Lietzensee oder im Schlosspark gibt dem Einkauf oder Museumsbesuch einen entspannten Abschluss.



Ausgewählte Artikel zum Thema Shopping

  • DeFacto: Party Wear für das Neue Jahr
    am 27. Dezember 2022

    Das Partyjahr 2023 kann beginnen, die DeFacto – Silvesterkollektion ist da! — Mit glamourösen Outfits für die ganze Familie! Der DeFacto Store bietet PartyKollektion für die ganze Familie. Pünktlich zum Jahresende können alle Fashionistas sich und ihre Liebsten für die letzte Nacht des Jahres glänzend in Szene setzen. Die überwiegend in Rot-Tönen gehaltene Partykollektion hält… Der Beitrag DeFacto: Party Wear für das Neue Jahr erschien zuerst auf Charlottenburg-Wilmersdorf Zeitung.

  • alpha ousies – griechische Hochgenüsse in Berlin
    am 22. Dezember 2022

    Mit „alpha ousies – Griechische Hochgenüsse“ ist ein kulinarischer „Concept-Store“ am Steglitzer Damm eröffnet worden. Das griechische Lebensmittel-Feinkostgeschäft hat im November 2022 eröffnet und bietet original griechische traditionelle Produkte in Berlin an. — Dahinter steht ein bekannter Gastronom, der hier mit viel Liebe und großer Erfahrung einen Feinkost-Supermarkt konzipiert hat. alpha ousies – ein griechisches… Der Beitrag alpha ousies – griechische Hochgenüsse in Berlin erschien zuerst auf Charlottenburg-Wilmersdorf Zeitung.

  • Walbusch Filiale in der Schlossstraße wieder eröffnet
    am 20. Dezember 2022

    Am 11. November 2022 hat Walbusch seine Filiale Berlin-Steglitz wieder eröffnet. — Das Geschäft hat nun ein neues moderneres Ladenkonzept. Hochwertiges Holz und großzügige Umkleidekabinen sind Teil des neuen Filialdesigns. Die neue Herbst-Winter-Kollektion verteilt auf den 250 Quadratmetern Einkaufsfläche ermöglicht einen stressfreien und entspannten Weihnachtseinkauf. Wie gewohnt können Kund:Innen neue Styles bei Walbusch entdecken oder… Der Beitrag Walbusch Filiale in der Schlossstraße wieder eröffnet erschien zuerst auf Charlottenburg-Wilmersdorf Zeitung.

  • Black Friday: So schützen Sie sich auf Schnäppchen-Jagd
    am 21. November 2022

    Am 25. November ist Black Friday – wie schon längst in den USA jagen nun auch Deutschlands Schnäppchen-Jäger auf dem Online-Markt den günstigen Preisen hinterher. Tatsächlich kann man gute Deals am Black Friday und in der folgenden Black Week ergattern. Gleichzeitig sollte man auf der Hut sein, denn es gibt auch schwarze Schafe unter den… Der Beitrag Black Friday: So schützen Sie sich auf Schnäppchen-Jagd erschien zuerst auf Charlottenburg-Wilmersdorf Zeitung.

  • regood – neues Mehrwegsystem von EDEKA
    am 14. November 2022

    Der EDEKA-Verbund setzt in Sachen Abfallvermeidung einen bedeutsamen Schritt um: mit regood wird ein eigenes Mehrwegsystem für den Außer-Haus-Verzehr eingeführt. Egal ob Heiße Theke, Salatbar oder Gastrobetrieb – die regood-Becher und -Bowls können überall eingesetzt werden. Kund:innen können die Mehrwegbehältnisse gegen einen Pfandwert bei ihrem teilnehmenden EDEKA- oder Marktkauf-Markt erwerben und sie nach Gebrauch gegen… Der Beitrag regood – neues Mehrwegsystem von EDEKA erschien zuerst auf Charlottenburg-Wilmersdorf Zeitung.


Einfach.SmartCity:Machen: Berlin! — Mehr Vielfalt, mehr Wettbewerb, mehr Sichtbarkeit und geringere und kalkulierbare Kosten im digitalen Marketing. Das Mediennetzwerk Berlin setzt auf offene Standards und den zukunftssicheren Trend „Headless eCommerce.“ — Händler & Anwender von Shopware und Shopify werden besonders unterstützt, wenn lokale und berlinweite Angebote geschnürt werden! Ideal für das On-Site-Marketing! — Sofort kickstarten mit vier- und fünfstelligen „unique visitors“ pro Tag.
Kontakt: info@anzeigio.de