Freitag, 23. Februar 2024
Home > Redaktion
Gesprächsreihe: KAI WEGNER VOR ORT

„Kai Wegner vor Ort“

„Kai Wegner vor Ort“ — Der Regierende Bürgermeister von Berlin kommt nach Charlottenburg-Wilmersdorf und diskutiert mit Berlinerinnen und Berlinern. Es ist ein neues Format und wird als neue Gesprächsreihe aufgelegt. Dabei besucht der Regierende Bürgermeister in den nächsten Monaten jeweils einen Berliner Bezirk, um sich dort den Fragen der Berlinerinnen

Weiterlesen
Baumfällarbeiten

Baumfällungen am Spreeradweg

Im Zuge der Sanierung des Spreeradwegs zwischen Caprivi- und Dovebrücke müssen bis 29. Februar 2024 insgesamt neun Bäume gefällt werden. Die Baum-Fällungen sind wegen der Anforderungen an die Wegeführung nicht vermeidbar. Sanierung des Spreeradweges in Bauabschnitten Im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“(GRW) hat seit Anfang Februar die Sanierung des

Weiterlesen
SmartCity-Gaps & Chasms

Lokalpresse-Innovationen öffnen neue Roadmaps für die inklusive Zivilgesellschaft

Von Michael SpringerDie Charlottenburg-Wilmersdorf Zeitung und elf weitere digitale Bezirkszeitungen in Berlin wurden in den vergangenen Jahren genutzt, um neue Strategien und Kennzahlen für ein neues, inklusives und faires Internet-Mediensystem zu erarbeiten. — Was ist damit gemeint? — „Es geht zentral um die „digital-mediale Souveränität, um individuelle Bürgerrechte und kreative

Weiterlesen
Aktuelle News für Sie gelesen

„Das Bürgergeld ist ein Verbrechen an unseren Kindern!“

Bernd Siggelkow. Gründer der Hilfsorganisation „Arche“ rechnet in einem BILD-Interview heftig mit der aktuellen Politik der Ampel-Regierung ab.Siggelkow gegenüber der „ Bild “-Zeitung: „Die Bürgergeld-Erhöung für alle ist ein Witz.“ Seine Begründung: „Statt den Regelsatz für alle Stütze-Empfänger hochzusetzen, sollte das Jobcenter gegen Faulenzer härter vorgehen. Wer eigentlich arbeiten kann,

Weiterlesen
Leihfahrrad von nextbike by TIER

Leihfahrräder in Berlin mit mehr als 2 Mio. Fahrten

Ein Nachfragerekord für öffentliche Leihfahrräder in Berlin wurde 2023 verzeichnet. Mehr als zwei Millionen Fahrten wurden mit dem öffentlichen Leihfahrradsystem zurückgelegt. Nach der Ausweitung des Angebots auf das gesamte Stadtgebiet, ist die Nachfrage um 72 Prozent gegenüber 2022 gestiegen. Seit Anfang dieses Jahres gibt es innerhalb und außerhalb des S-Bahn-Rings

Weiterlesen
"Karlchen hilft allen", Kinderbuchpreis 2023

Karlchen hilft allen, ob sie wollen oder nicht

Das Kinderbuch „Karlchen hilft allen, ob sie wollen oder nicht“ ist der Gewinner des Deutschen Kinderbuchpreises 2023. — Eine Erwachsenenjury und eine Kinderjury haben entschieden: es ist das beste Buch 2023. Die Autoren Lisa-Marie Dickreiter und Andreas Götz freuten sich sehr über die Verleihung des hoch dotieren Kinderbuchpreises. Auch Illustratorin

Weiterlesen
Apotheke mit Zunftzeichen und Logo

Apotheken-Sterben geht weiter

Die Zahl der Apotheken ist im vergangenen Jahr so schnell gesunken wie noch nie zuvor. Mehr als 500 Betriebe schlossen die Türen für immer, wie eine Abfrage des Branchendienstes APOTHEKE ADHOC bei den Landesapothekerkammern ergeben hat. Am 31. Dezember 2023 gab es demnach in ganz Deutschland noch 17.559 Apotheken. Unter dem

Weiterlesen
Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V

Bund deutscher Baumschulen protestiert zusammen mit den Landwirten

Rund 900 Baumschulen zählen auch zur Landwirtschaftsbranche, und sind von den Agrarbeschlüssen der Ampelkoalition mit betroffen. Die berufständische Vereinigung Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. hat sich mit den Regierungsbeschlüssen auseinander gesetzt und eine Resolution verfasst.Die Baumschulen sind praktisch dreifach betroffen: sie sollen ebenfalls den Pflanzenbau extensivieren, weniger Pflanzenschutzmittel einsetzen, dazu kommt

Weiterlesen
Altbau - Fassadendetail

Berliner Schallschutzfensterprogramm 2024/25

Das landeseigene Schallschutzfensterprogramm ist Teil des Lärmaktionsplans Berlin. Das Programm fördert bereits seit zehn Jahren die Verbesserung des Schallschutzes dort, wo aktive Maßnahmen zur Minderung des Verkehrslärms nicht möglich bzw. im ausreichenden Umfang nicht verfügbar sind. Profitieren können Anrainer von sehr lauten Straßen in Berlin und an Schienenwegen Tram und

Weiterlesen
TÜV SÜD prüft Textilien und Schuhe auf Schadstoffe.

TÜV SÜD prüft Textilien und Schuhe auf Schadstoffe

Viele Produzenten wenden bei der Verarbeitung von Textilien und Schuhen Chemikalien an. Grund sind die hohen Ansprüche der Verbraucher an Bekleidung und Schuhe. Das Zusetzen von chemischen Stoffen bewirkt gutes Aussehen, Formstabilität, Bequemlichkeit und Wasserfestigkeit. Es kann aber auch gesundheitliche Auswirkungen haben, wenn schädliche oder giftige Chemikalien verarbeitet werden. Der

Weiterlesen