Home > Bauen Charlottenburg-Wilmersdorf
Grossplakatwerbung an Hausfassaden

Großflächenwerbung an Baugerüsten endlich geregelt

Es war eines der dicken Bretter der Baupolitik, das noch von Stadtrat Oliver Schruoffenegger (Bündnis 90/Grüne) angebohrt wurde. Nun wurde es vom Amtsnachfolger Fabian Schmitz-Grethlein (SPD) durchgebohrt und „festgeschraubt“:Das Bezirksamt erlässt einheitliche transparente Kriterien für Werbung an Baugerüsten und hat dazu ein Merkblatt mit Bedingungen und Befristungen erstellt: Merkblatt Baugerüstwerbung

Weiterlesen
Bauen mit Beton

250 neue Wohnungen auf der Mierendorff-Insel genehmigt

Das Bezirksamt Charlozttenburg-Wilmersdorf hat aktuell den Bebauungsplan 4-64 für die Grundstücke zwischen Nordhauser Straße, Klaustaler Straße, Quedlinburger Straße und Wernigeroder Straße beschlossen. Damit ist der Weg frei für die Errichtung von circa 250 Wohnungen. 66 Wohnungen werden dabei mietpreisgebunden angeboten. Stadtentwicklungsstadtrat Fabian Schmitz-Grethlein erklärte dazu: „Ich freue mich, dass wir nun –

Weiterlesen
Neubau des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz

Neubau für das Bundesumweltministerium in Berlin-Mitte

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz errichtet einen Neubau in Berlin-Mitte, nahe dem Potsdamer Platz. Der Entwurf für den 240 Mio.-Euro Neubau in Holz-Hybridbauweise stammt von C.F. Møller Architects aus Århus, Dänemark.Zu den definierten Projektzielen zählt unter anderem, die bestmögliche Zertifizierung – nämlich Gold – nach dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB)

Weiterlesen
Grossplakatwerbung an Hausfassaden

Muster-Strafanzeige gegen Großflächenplakate

Von Michael Springer Das Eckhaus an der Kantstraße Ecke Kaiser-Friedrich-Straße wirbt seit Jahren mit Großflächenplakaten. Vor Wochen war es noch eine „Veggie-Werbung“, inzwischen ist wieder „Smartphone-Werbung“ zusehen. Ein Gebäude Gebäude in der Wilmersdorfer Straße steht seit Jahren leer. — Geld verdient der Eigentümer und die Werbefirma trotzdem: an einem Baugerüst

Weiterlesen
Spatenstich

Baugenehmigung nach ersten Spatenstich wegen Verzögerungen erloschen

Bauverzögerungen können auch ins „Aus“ führen! — Ein Fall aus Berlin-Mitte könnte zum Präzedensfall für stark verzögerte Bauprojekte werden:„Eine Grundstückseigentümerin in Berlin-Mitte verfügte seit dem Jahr 2014 über eine Baugenehmigung. Doch über einen langen Zeitraum schritt sie nicht zur Tat. Die Genehmigung wurde behördlicherseits zweimal um jeweils ein Jahr verlängert

Weiterlesen
Wohnungsbau in Berlin

Sozialwohnungen: Spitzensubventionen für Bauinvestoren

Mehr Sozialwohnungen sollen in Berlin gebaut werden, dafür treten neue Förderrichtlinien in Kraft. Die im Amtsblatt veröffentlichten neuen Wohnungsbauförderungsbestimmungen (WFB 2022) sollen die die Zahl der dringend benötigten Sozialwohnungen erhöhen. Der Senat von Berlin hat dazu eine außergewöhnliche Anhebung der Fördersätze für die neuen WFB 2022 beschlossen. Bausenator Andreas Geisel sagte

Weiterlesen
Grossplakatwerbung an Hausfassaden

Großflächenwerbung — ein Dauerärgernis!

Das Eckhaus an der Kantstraße Ecke Kaiser-Friedrich-Straße wirbt auf einer Gerüstplane mit den mutigen Lettern „AM BESTEN SCHMECKT´S, WENN ES ALLEN SCHMECKT!“ — Die opulente Großflächenwerbung für plastikverpackte, vegane und konventionelle Brotaufstriche der Marke „Rügenwalder Mühle“ ist ein Fall für eine öffentliche Rüge und ein „Compliance-Fall“ zum Thema Nachhaltigkeit. Die beliebte

Weiterlesen
Regenwasserablauf

Schwammstadt Berlin: Konzepte, Projekte und Bausteine des Stadtwandels

Das Thema „Schwammstadt* Berlin“ ist zukunftsweisend. Es ist ein neues, auf Nachhaltigkeit und Resilienz ausgerichtetes Konzept der Stadtplanung. Das anfallende Regenwasser im Stadtgebiet ist künftig lokal aufzunehmen und zu speichern. Es ist eine Ressource, zu schade zum kanalisieren und schnellen ableiten. Die Schwammstadt Berlin ist schon im Bau, in vielen

Weiterlesen
Telekom: Glasfaserausbau

Charlottenburger bekommen die schnelle Glasfaser

Tip: Jetzt die eigene Adresse prüfen und aktiv werden! Eine Glasfaser-Anbindung bis in die Wohnung bzw. das Geschäft bewirkt neben stabilen und höheren Internetbandbreiten auch eine Immobilienaufwertung. Auch in diesem Jahr werden Häuser in Charlottenburg (wie auch in anderen Berliner Stadtteilen) für den Glasfaseranschluss durch die Telekom vorbereitet – ABER ACHTUNG:

Weiterlesen
Stoffpreisgleitklauseln im Bauvertrag

Stoffpreisgleitklauseln auch bei Preissprüngen anwendbar

Bundesbauministerin Klara Geywitz und Bundesverkehrsminister Volker Wissing haben einen Erlass veröffentlicht, mit dem das Thema Lieferengpässe und Stoffpreisänderungen für den gesamten Bundesbau einheitlich geregelt werden soll.Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverband Deutsches Baugewerbe begrüßt die neue Regelung.Der Erlass des Bundes ermöglicht in der gegenwärtigen Krisensituation die Anwendung der Stoffpreisgleitklausel, mit der

Weiterlesen