Home > Themen
DeepL als Desktop-Tool

DeepL als Desktop-Tool für Windows und macOS

Das Kölner Start-up DeepL baut seine Übersetzungsdienste weiter aus. Neu: DeepL gibt es nun auch als als Desktop-Tool für Windows und macOS zum Download. Die Kölner Alternative zu Googles Translator nutzt neuronale Netze für möglichst genaue und gleichzeitig natürliche Übersetzungen. Die von DeepL entwickelte künstliche Intelligenz arbeitet an einem coolen Ort,

Weiterlesen
Metropolenregion Berlin-Brandenburg

Ideenwettbewerb Berlin-Brandenburg 2070 ausgelobt

Das Jahr 2020 rückt die Entwicklung der Metropolenregion Berlin-Brandenburg ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Am 27.April 2020 jährt sich das 100-jährige Jubiläum von (Groß-)Berlin. Vor hundert Jahren wurde damit auf das immense Stadtwachstum seit der Gründerzeit und Industriealisierung reagiert. Hundert Jahre später steht Berlin wieder vor großen städtebaulichen Herausforderungen. Schlüsselthemen

Weiterlesen
Masterplan Solarcity Berlin

Masterplan Solarcity für Berlin

Berlin hat nun eine fundierte Expertenempfehlung, wie weite Teile der Energieversorgung auf erneuerbare Sonnenenergie umgestellt werden können. Der große Name: Masterplan Solarcity. Auf Basis der Expertenempfehlung wird nun ein Umsetzungskonzept entwickelt, das im Herbst vom Senat beschlossen werden soll. Mehr dazu ist in der Berlin-Mitte Zeitung nachzulesen.

Weiterlesen
Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“

Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ wird aufgestockt

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und die Staatsministerin für Kultur und Medien bauen die Förderung von Kulturprojekten unter dem Dach der Strategie „Soziale Stadt - Nachbarschaften stärken, Miteinander im Quartier“ weiter aus: Vier neue Standorte in Flensburg, Lübbenau, Neunkirchen und Dresden werden ab September 2019 in diesem

Weiterlesen
Solardach auf dem Roten Rathaus

CO2-neutrale Berliner Verwaltung ist das Ziel

Berlins Verwaltungen machen sich auf den Weg hin zur Klimaneutralität und wollen dafür bis zum Jahr 2030 den CO2- Ausstoß auf Senats- und Bezirksebene erheblich reduzieren: Seien es energieeffizientere Bürogeräte, der Umstieg auf klimafreundlichere Verkehrsmittel bei Dienstfahrten oder ein ressourcenschonendes Beschaffungswesen – über viele Bereiche sollen die Potenziale zur Reduktion

Weiterlesen
Talsperre Neustadt im Harz

Wo bleibt der Wassergipfel?

/// Glosse /// - Deutschland droht laut Experten ein Waldsterben "ungeahnten Ausmaßes". Agrarministerin Klöckner suchte nun im sächsischen Moritzburg mit CDU-Fachministern nach Lösungen. Die Lage ist dramatisch: Millionen toter Bäume, vorwiegend Fichten, stehen in deutschen Mittelgebirgswäldern und sogar in Nationalparken. Die Tagesschau eilt zu dem Thema herbei, und verfasst gleich eine

Weiterlesen
Vodaphone: Start von 5G

Vodaphone startet das 5G-Netz!

Die EU-Kommission hat am 16.7.2019 der 18,4 Milliarden Euro schweren Übernahme der Liberty Global Kabelnetze in Deutschland, Tschechien, Ungarn und Rumänien durch Vodafone zugestimmt. Die Vodafone Gruppe wird damit zum größten Breitband- und Mobilfunkanbieter Europas. Bei Vodaphone knallten nicht nur die Sektkorken, sondern auch die Startschüsse für den Ausbau der 5G-Breitbandnetze. „Es

Weiterlesen
There is no Planet B

Sommerschule Klimawissen im Naturkundemuseum

Die Fridays for Future Demonstrationen in Berlin finden im Invalidenpark statt, in unmittelbarer Nähe zum Naturkundemuseum. Gemeinsam mit dem Berliner Team von Fridays for Future und dem Potsdamer Institut für Klimaforschung hat das Museum für Naturkunde Berlin die Sommerschule Klimawissen für Schülerinnen und Schüler gestarter. Projektleiterin Wiebke Rössig sieht in

Weiterlesen
Skyline von Shanghai

Die chinesische Karte

China ist schon heute der größte Internet- und Tech-Markt der Welt. Schon heute drängt TikTok auf den europäischen Markt und ist schon nach wenigen Jahren eine der erfolgreichsten Apps der Welt. Mit der TikTok-App können Benutzer Musikclips ansehen, sowie kurze Clips aufnehmen und bearbeiten, unter anderem durch das Hinzufügen von

Weiterlesen
Wohnen wird zu teuer

Mieterbund fordert radikale Mietrechtsreform

„Wir brauchen eine Neuausrichtung in der Wohnungs- und Mietenpolitik. Der Erkenntnis der Regierungsparteien zu Beginn der Legislaturperiode: ‚Wohnen und Mieten sei die soziale Frage unserer Zeit‘, müssen endlich Taten folgen“, forderte der Präsident des Deutschen Mieterbundes (DMB), Dr. Franz-Georg Rips, heute auf einer Pressekonferenz in Berlin. Der Zerfall der Gesellschaft droht

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.