Home > Medizin
amazon care

Amazon testet eigenen Pflegedienst für Healthcare

Amazon weitet sein Geschäft in den Gesundheitsmarkt aus. Am Hauptsitz in Seattle dienen die eigenen Mitarbeiter als Testpersonen für Amazon Care. Die neue App bietet medizinische Beratung per Text- oder Video-Chat, bei Bedarf kommen Krankenschwestern nach Hause oder ins Büro. Dies meldete cnbc.com: "Amazon launches Amazon Care, a virtual medical

Weiterlesen
Daniel M. Davis: Heilen aus eigener Kraft, Buchcover: DVA

Die unbändige Kraft unseres Immunsystems

Ein neues Buch über die Kraft des Immunsystems bringt uns ein neues Verständnis über unsere eigenen Heilkräfte näher. Der Autor Professor Daniel M. Davis spricht über ein großes Wunder der Natur, dem die führenden Immunologen der Welt erst seit kurzem auf die Spur gekommen sind. Unser Immunsystem ist ein hoch

Weiterlesen
Gonokokken Neisseria gonorrhoeae

Gonokokken-Resistenz in Berlin festgestellt

Das Robert Koch-Institut warnt aktuell vor einer in Berlin diagnostizierten Gonokokken-Resistenz. Infektionen mit Neisseria gonorrhoeae (Gonorrhö) stellen nach aktuellen Schätzungen der WHO weltweit die dritthäufigste sexuell übertragbare Krankheit dar. Gonorrhö mit einem high-level-Azithromycin-resistenten Erreger in Deutschland Ein 42-jähriger Patient stellte sich Ende Juni 2019 in Berlin ambulant mit Symptomen wie Ausfluss

Weiterlesen
DMEA Berlin 9.-11.April 2019

DMEA Berlin 9.-11.April 2019 – Connecting Digital Health

Eine Berliner Erfolgsstory begann vo elf Jahren mit der jährlichen Messe conhI. Die conhIT wurde ins Leben gerufen, um die Digitalisierung des Gesundheitswesens voranzutreiben. Eine erfolgreiche Mission, die IT-Technologien zu Grundbausteinen in der Gesundheitsversorgung heranreifen ließen. Die conhIT – Connecting Healthcare IT wurde Europas Schlüsselmesse der Gesundheits-IT. Aus conhIT wird

Weiterlesen
Pflegenotruf

Pflegenotstand: der „Pflege-Rettungsdienst“ muss kommen!

/// - Kommentar /// - Der Pflegenotstand ist die wichtigste Großbaustelle für Gesundheitsminister Jens Spahn. Er hat grünes Licht bekommen, 13.000 zusätzliche Arbeitsplätze in der Pflege auf den Weg zu bringen. Kostenpunkt für die die stationäre Altenpflege: rund 640 Millionen Euro pro Jahr. Doch das ist allenfalls die Hälfte des

Weiterlesen
Schutz vor Mobbing an Schulen

Mobbing-Prävention an Schulen – wie geht es besser?

Das Thema Mobbing an Schulen schlägt in Berlin hohe Wellen. Offensichtlich handelt es sich um ein strukturelles Problem, das auch systemisch bekämpft werden muss. Mobbing ist Gewalt und psychische Gewalt, die gegen Schwächere ausgeübt wird. Erschütternde Einzelfälle wurden in der Presse öffentlich berichtet, die Schulen werden hier bewußt nicht genannt,

Weiterlesen
Pusteblume

Husteblume-App hilft durch die Heuschnupfen-Saison

Die Pollenflug-Saison hat schon mit den ersten warmen Märztagen begonnen. Die Kälteperiode im März hat noch den Pollenflug gebremst. Doch mit den warmen April-Temperaturen beginnt für Allergiker die "Heuschnupfenzeit". "Die Augen brennen, die Nase juckt: Allergiker spüren es sofort, wenn die Heuschnupfen-Saison begonnen hat. In Berlin und Brandenburg sorgen jetzt schon

Weiterlesen
Apotheke Schriftzug und Logo

Arzneimittel verteuern sich ab 1. April

Wer in der kommenden Woche eine Apotheke besucht, und sich mit Arzneien versorgen will, erlebt eine Überraschung: die Zuzahlungen zu rezeptpflichtigen Arzneimitteln wurden erhöht, die Krankenkassen-Festbeträge wurden verändert. Die mehr als 70 Millionen gesetzlich krankenversicherten Menschen in Deutschland müssen zuzahlen. Wo bisher keine Zuzahlungen anfielen, können fünf bis zehn Euro

Weiterlesen
Schwangerschaft

Hebammen-Mangel – wer hilft?

Schlechte Bezahlungen und steigende Versicherungsprämien haben einen wichtigen Berufstand in Existenznot gebracht: die Hebammentätigkeit lohnt sich nicht mehr. Viele qualifizierte Frauen haben den Beruf aufgegeben. Gleichzeitig steigen seit 2012 die Geburtenzahlen, deutschland weit gab es 2016 792.000 Geburten, erstmals ein Höchsttand seit 18 Jahren. In Berlin gab es 2016 fünfundzwanzig

Weiterlesen
Großbritannien mit Zuckersteuer

Großbritannien: Zucker-Brexit mit Limonaden

Die Verbraucherorganisation Foodwatch teilte am Dienstag mit, dass ab 6. April 2018 Getränkehersteller in Großbritannien den Zuckergehalt ihrer Limonaden senken. Coca-Cola senkr den Zuckergehalt bei seinen Marken Fanta und Sprite für den britischen Markt von 6,9 auf 4,6 beziehungsweise von 6,6 auf 3,3 Gramm pro 100 Milliliter. Auch der Konzern

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)