Home > Polizeimeldungen
Motorradfahrer

Polizei Berlin gibt Sicherheitshinweise für Motorradfahrer

Der lange Sommer 2018 hat auch zu einem Anstieg der verunglückten "motorisierten Zweiradfahrer" geführt. Das trockene und langanhaltene schöne Wetter hat im Vorjhr eine intensivere Nutzung von Zweirädern jeglicher Art bis weit in den Winter zugelassen. Die Unfallstatistik der Polizei Berlin hat insgesamt 1.738 Unfälle mit Motorradfahrer, Motorrollern

Weiterlesen
Polizei warnt vor Mails

Polizei Berlin warnt vor falschen E-Mails

Die Polizei Berlin warnt vor E-Mails mit schadhaften Inhalt. In der Vergangenheit wurden per E-Mail wiederholt Nachrichten mit betrügerischem oder sonst schadhaftem Inhalt versendet, die vorgaben, von unterschiedlichen Behörden beziehungsweise sogar von öffentlichen Stellen zu stammen. Zurzeit befinden sich E-Mails im Umlauf, die vortäuschen von der Pressestelle der Polizei Berlin versendet

Weiterlesen
Spurensicherung

Präventionseinsatz zum Thema Wohnraumeinbruch

Seit Jahren ist die Anzahl der Einbruchstaten in Berlin rückläufig. Im Gegenzug steigt jedoch die Zahl der Versuchstaten. Im Jahr 2017 lag die Versuchsquote bei Wohnraumeinbruch mit rund 44% auf einem neuen Rekordniveau. Dies zeigt, wie wichtig das Thema „Einbruchsschutz“ weiterhin ist. Aus diesem Grund führt die Polizei Berlin am

Weiterlesen
Polizei Berlin

40 Jahre Frauen bei der Schutzpolizei Berlin

40 Jahre Frauen bei der Schutzpolizei Berlin – die Polizeihistorische Sammlung am Platz der Luftbrücke lädt ein zum Rückschau. Anfang der 70er Jahre wurde – ausgelöst durch die Frauenbewegung – und einen sich abzeichnenden Mangel an männlichen Bewerbern die Diskussion geführt, Frauen gleichberechtigt in den Dienst der Schutzpolizei Berlin (West) zu

Weiterlesen
Schusswaffe Beretta

Bilanz der einjährigen Waffenamnestie

Die Polizei Berlin hat eine Bilanz zu der einjährigen Waffenamnestie gezogen. Ein Jahr lang hatten Bürger und Bürgerinnen die Möglichkeit, illegale Waffen und Munition straffrei bei der Polizei abzugeben. Diese sogenannte Waffenamnestie endete Anfang Juli 2018. In Berlin wurden während der Waffenamnestie insgesamt 215 Lang- und 920 Kurzwaffen abgegeben. Zudem wurden

Weiterlesen
DB-Regio und S-Bahn

Bundespolizei: Mitführverbot von gefährlichen Werkzeugen

Nach den im Juni in Berlin gesammelten Erfahrungen eines Verbotes zum Mitführen von gefährlichen Werkzeugen (u.a. Messer) an verschiedenen Bahnhöfen, wird es ab November 2018 eine Wiederholung geben. Das neue Verbot wird für den Zeitraum von drei Monaten für die relevanten Wochenendzeiten erlassen. Die Einhaltung wird entsprechend kontrolliert. Prävention gegen Gewaltdelikte

Weiterlesen
Spurensicherung

Tag des Einbruchschutzes 28.10.2018

In der nun beginnenden dunklen Jahreszeit steigt erfahrungsgemäß die Zahl der Einbrüche an. Die Täter arbeiten gerne im Schutz der früh einsetzenden Dunkelheit, meist ohne bemerkt zu werden. Ein Schutz vor Einbruch ist jedoch möglich! Anlässlich des bundesweiten „Tag des Einbruchschutzes“ findet am Sonntag, den 28. Oktober 2018, von 12 bis

Weiterlesen
Ablenkung am Steuer wird teuer!

Bilanz der Verkehrssicherheitsaktion „sicher.mobil.leben“

Gestern hat sich die Polizei Berlin an der bundesweiten Verkehrssicherheitsaktion „sicher.mobil.leben“ beteiligt. Länderübergreifend wurde dabei das Thema „Ablenkung im Straßenverkehr“ in den Mittelpunkt polizeilicher Überwachungs- und Präventionsmaßnahmen gestellt. Ablenkung im Straßenverkehr ist häufig mit ein Grund für zum Teil schwerste Verkehrsunfälle. Daher standen insbesondere diese Fehlverhaltensweisen im Fokus der Schwerpunktaktion. Die

Weiterlesen
Spielhallen kontrolliert

Polizei kontrollierte berlinweit Spielstätten

Der Polizeibericht vom 30.08.2018 meldet: "Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedener Behörden kontrollieren Spielstätten." In Berlin wurden gestern 38 Spielstätten kontrolliert. Zwischen 11 und 18 Uhr überprüften rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Polizei Berlin, des Finanzamtes Wedding, der Steuerfahndung, des Landesamtes für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten sowie der Ordnungsämter Spandau, Steglitz-Zehlendorf und Treptow-Köpenick

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht 04.08.2018

04.08.2018 | Charlottenburg-Nord: Deutlich zu schnell unterwegs In der vergangenen Nacht hatte es ein junger Mann in Charlottenburg-Nord deutlich eilig. Gegen 0.25 Uhr fiel er einer Zivilstreife der Autobahnpolizei auf der A 100 Höhe Beusselstraße in Fahrtrichtung Süd auf. Die Polizisten hefteten sich an den Ford und begannen mit der Geschwindigkeitsmessung,

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.