Home > Wirtschaft
Stiften in Berlin

Berlin hat aktuell 1.000 Stiftungen

Das Stiftungswesen wächst in der Hauptstadt Berlin seit der Jahrtausendwende. Erstmalig gibt es eine vierstellige Zahl der Stiftungen.Am 26.9. wurde die „Stiftung Morgenland“ als die 1.000. Stiftung anerkannt. Mehr dazu ist in der Berlin-Mitte Zeitung zu finden.

Weiterlesen
Heizpilz

Heizpilze sind genehmigungsfähig

Für rund 2.500 gastronomischen Betriebe in Charlottenburg-Wilmersdorf beginnt jetzt eine entscheidende Zeit: Können die Umsatzverluste aus der Lockdown-Zeit noch aufgeholt werden? Der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf unterstützt die Betriebe mmit Außengastronomie durch Genehmigung von „gasbetriebenen Wärmequellen,“ damit sich auch Gästen in der kalten Jahreszeit einfinden und wohl fühlen können. Nach dem Bezirk

Weiterlesen
Galeria Karstadt Kaufhof

Karstadt: jeder Sonntag ist einkaufsoffen – wenn man weiß wie es geht!

Karstadt in der Wilmersdorfer Straße hat eine Bewährungsfrist von drei Jahren bekommen, in der das Kaufhaus erhalten wird. Was kann getan werden, um das Kaufhaus darüberhinaus im Bezirk zu halten? Zuerst: Galeria Kaufhof Karstadt hat selbst schon viel getan, um sich umzustrukturieren und auf den zunehmenden Online-Handel einzustellen.Es gibt eine attraktive

Weiterlesen
Heizpilz

Heizpilze lösen Gastro- und Klimakrise

Die METRO Deutschland GmbH bietet aktuell einen besonderen Ausweg aus der Gastro- und Klimakrise: Heizpilze mit Kompensation von CO2-Emissionen.15.000 Tonnen CO2 entspricht dabei den Emissionen aller in den letzten 12 Monaten bei dem Großhändler verkauften Heizpilze. Das neue METRO-Engagement soll Gastronomie-Kunden unterstützen sowie Städten und Gemeinden in der aktuellen Diskussion mögliche

Weiterlesen
Wiederaufbau: Papiermaschine "Phönix" 1949

Ausstellung: „Familienunternehmen in Ostdeutschland“

Zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit präsentiert die Stiftung Familienunternehmen die erste Ausstellung, die sich der Geschichte der Familienunternehmen in Ostdeutschland widmet. Präsentiert wird die Ausstellung im Haus der Familienunternehmen am Pariser Platz - und online.Mehr zu diesem Thema ist in der Berlin-Mitte Zeitung zu erfahren.

Weiterlesen
Apple Betriebssystem iOS14

Apple iOS14 mit neuer Grundeinstellung gegen Tracking

Das neue Apple-Betriebssystem iOS14 steht kurz vor der Aktivierung und Veröffentlichung im September 2020. Schon jetzt sind viele neue Funktionen und das Design durch Apple-Insider auf YouTube veröffentlicht worden. Es gibt auch bereits neue Support-Seiten, auf denen man sich mit dem neuen Betriebssystem vertraut machen kann. Eine wichtige Neuerung erschreckt

Weiterlesen
Investitionsbank Berlin (IBB)

IBB: „Berlin Mezzanine“ Startup-Finanzierungen

Die IBB startet ein neues Finanzierungsprogramm „Berlin Mezzanine“ für Start-ups im Rahmen der Corona-Hilfen. „Bei dem Produkt handelt es sich um Nachrangdarlehen bis zu einer Höhe von 800.000 Euro,“ erklärte Dr. Jürgen Allerkamp, Vorstandsvorsitzender der IBB. „Wir vergeben diese eigenkapitalstärkende Finanzierung zu einem marktüblichen Zinssatz an Start-ups, KMU und kleinere

Weiterlesen
„Flaniermeile Friedrichstraße“

Friedrichstraße wird zur Flaniermeile

Vom 29. August 2020 bis Ende Januar 2021 wird der Straßenraum auf der Friedrichstraße im Abschnitt zwischen Französischer Straße und Leipziger Straße für den Autoverkehr gesperrt. Als „Flaniermeile Friedrichstraße“ soll die Straße zur Fußgängerzone werden und eine neue Aufenthaltsqualität erhalten. Bummeln, Shoppen, Flanieren und mehr Urbanität und Atmosphäre sollen ermöglicht

Weiterlesen
Förderprogramm DIGITALPRÄMIE BERLIN

Neu: Förderprogramm DIGITALPRÄMIE BERLIN

Das Land Berlin legt ein neues Förderprogramm DIGITALPRÄMIE BERLIN für den Berliner Mittelstand auf. Das neue Programm gehört zu den umfassenden Hilfs- und Unterstützungsmaßnahmen zur Abmilderung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie. Damit soll der laufende Digitalisierungsprozess im des Berliner Mittelstands aktiv unterstützt werden. Senatorin Ramona Pop sagte dazu: „Wir nutzen die

Weiterlesen
Textileinzelhandel unter Druck

Eine Pleitewelle im lokalen Einzelhandel kommt …

Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) haben die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland im Juni 2020 1,6 Prozent weniger Umsatz gemacht als im Mai 2020. Während andere Einzelhandelsbereiche wieder positive Entwicklungen zeigen, liegt aber der Modeeinzelhandel noch immer weit hinter den Ergebnissen vom Vorjahr. 16 Prozent weniger

Weiterlesen