Home > Aktuell
Isalella Straub

Literaturhaus Berlin: Walter-Serner-Preis für Isabelle Straub

Im Literaturhaus Berlin steht eine bedeutsame Preisverleihung bevor. Der Walter-Serner-Preis für Kurzgeschichten geht in diesem Jahr an Isabella Straub für ihr außergewöhnliches Werk "Sibirien". Der Preis ist mit 4000 € dotiert. Einen Sonderpreis in Höhe von 1000 € erhält Rolf-Bernhard Essig für seinen Text "Überfahren". Die Preisträgerin Isabella Straub studierte

Weiterlesen
Weihnachtsmarkt Charlottenburger Schloss

Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg

Der Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg gehört zu den schönsten und anspruchsvollsten Märkten in Berlin. Ein großes Beleuchtungskonzept mit Illumination der Schhlossgebäude gehört dazu. Die erleuchteten Pagodenzelte tauchen den Weihnachtsmarmr in ein romantisches Licht. Mit bunt dekorierten und erleuchteten Holzhütten wird das gesamte Areal vor dem Schloß Charlottenburg in eine

Weiterlesen
Weihnachtsmarkt auf dem Gendarmenmarkt

Advents- & Weihnachtsmärkte in Berlin-Brandenburg 2018

Ab 26.11.2018 ist es wieder soweit: Ende November eröffnen die ersten Weihnachtsmärkte in der Hauptstadt. Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hat auch in diesem Jahr ein Verzeichnis mit über 75 Weihnachts- und Adventsmärkten in Berlin zusammengestellt und ist als Datenbankanwendung aufrufbar. Die gelisteten Märkte bieten in der Vorweihnachtszeit

Weiterlesen
Geschenke der Hoffnung

Aktion: „Weihnachten im Schuhkarton®“

Seit 23 Jahren gibt es die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton.“ Päckchenpacker in Deutschland, dem Fürstentum Liechtenstein, Österreich, Südtirol und der Schweiz packen seit Anfang Oktober Schuhkartons für bedürftige Kinder, um ihnen zu zeigen, dass sie geliebt und nicht vergessen sind. In Berlin können noch großherzige Spender bis zum 15.11. ein

Weiterlesen
DB-Regio und S-Bahn

Bundespolizei: Mitführverbot von gefährlichen Werkzeugen

Nach den im Juni in Berlin gesammelten Erfahrungen eines Verbotes zum Mitführen von gefährlichen Werkzeugen (u.a. Messer) an verschiedenen Bahnhöfen, wird es ab November 2018 eine Wiederholung geben. Das neue Verbot wird für den Zeitraum von drei Monaten für die relevanten Wochenendzeiten erlassen. Die Einhaltung wird entsprechend kontrolliert. Prävention gegen Gewaltdelikte

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.