Dienstag, 21. Mai 2024
Home > Aktuell > Buchpremiere: „Menschen am Kaiserdamm“

Buchpremiere: „Menschen am Kaiserdamm“

Oliver Ohmann

Der bekannte Berliner Autor und Journalist Oliver Ohmann stellt am kommenden Donnerstag sein neues Buch „Menschen am Kaiserdamm“ vor, das im BeBra Verlag erschienen ist.

„Der Kaiserdamm ist nicht berühmt, aber bedeutend. 1906 wurde er als schnurgerade Prachtallee aus dem Boden gestampft. Seither wohnte hier das Berliner Großbürgertum Tür an Tür mit Ufa-Stars, Schriftstellern und Nazigrößen. Oliver Ohmann erzählt von den Menschen, die in dieser Großstadtstraße gelebt haben oder heute leben. Bei seiner Spurensuche trifft er auf kreative Geister, mutige Widerstandskämpferinnen, namenlose Dienstmädchen, seltsame Miethaie und erfolgreiche Sportlerinnen und Künstler – eine Mischung, wie sie nur in einer Stadt wie Berlin möglich ist.“

Das Vorwort zum Buch stammt übrigens von einer bekannten Anwohnerin, Schauspielerin Judy Winter: „Es war höchste Zeit für eine Liebeserklärung an den Kaiserdamm!“

Die Lesung wird von der Buchhandlung Godolt veranstaltet. Dort sind noch Vorverkaufskarten für 7 € erhältlich. Abendkasse: 8 €.


Donnerstag, 16.11.2023 | 19:30 Uhr – Einlass 19:00 Uhr

Buchvorstellung mit Oliver Ohmann:
„Menschen am Kaiserdamm“

Epiphaniensaal | Epiphanienweg 1 | 14059 Berlin | www.epiphaniensaal.de


Literaturhinweis:

Oliver Ohmann:
Menschen am Kaiserdamm

Mit einem Vorwort von Judy Winter

Gebunden, 272 Seiten, 48 Abb., 13 x 19,5 cm
ISBN 978-3-8148-0281-7
BeBraVerlag – 1. Auflage, September 2023
Print 22,– € / E-Book 17,99 €

Bestell-Link