Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 16.01.2018

Polizeibericht 16.01.2018

Polizeibericht

16.01.2018 | Charlottenburg: Mit Messer verletzt

Heute Vormittag soll ein bislang Unbekannter einen jungen Mann in Charlottenburg vermutlich mit einem Messer verletzt haben. Ersten Ermittlungen zufolge soll ein gestriger Streit zwischen dem später verletzten 20 Jahre alten Mann und einem 22-Jährigen Ursache für den heutigen Angriff gewesen sein. Gegen 11 Uhr, so die Angaben des Opfers, soll ihn der 22-Jährige auf dem Gelände eines Oberstufenzentrums in der Schillerstraße angesprochen haben, um den Streit vom Vortag zu klären. Plötzlich habe ihn der Unbekannte, der der Begleiter des 22-Jährigen war, von hinten, vermutlich mit einem Messer, angegriffen und sei anschließend geflüchtet. Der 20-Jährige kam mit einer Stichverletzung zur ambulanten Behandlung in eine Klinik.

Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei der Direktion 2 übernommen.