Dienstag, 21. Mai 2024
Home > Aktuell > Männerkammerchor „ffortissibros“ am 3.9.2023 in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Männerkammerchor „ffortissibros“ am 3.9.2023 in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Chor-Ensemble „ffortissibros“

Am 3. September um 18: 00 Uhr ist der preisgekrönte Männerkammerchor “ffortissibros” zu Gast beim Motettengottesdienst in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche. — Dabei wird auch eine musikalische Überraschung aus der Musikgeschichte Schwerins präsentiert.

„ffortissibros“ ist ein junger Männerkammerchor, der 2019 in Schwerin gegründet wurde. Alle 18
Mitglieder (17 Sänger und ein musikalischer Leiter) lernten sich bereits in der Schulzeit oder im
Studium kennen.
Seither festigt sich ihre Erfahrung im gemeinsamen Musizieren und Chorgesang. Der Chor bietet eine vielfältige musikalische Palette an, die von der Renaissance über Romantik bis hin zur Moderne reicht.

Die „ffortissibros“ leisten sich jährlich ambitionierte Projekte. Eine Konzerttournee durch Mecklenburg-Vorpommern wurde 2021 mitsamt Projektorchester durchgeführt.

Dazu glänzt der Chor durch erfolgreiche Teilnahmen an Musikwettbewerben. Besonders eindrucksvoll war der Festivalsieg beim 10th Cornwall International Male Choral Festival (2022). Ein Konzert im Dom zu Pisa, gemeinsam mit dem Staatsorchester Halle, erfreute 2022 das italienische Publikum. Jüngst folgte der 1. Preis in der Kategorie Männerchöre beim 11. Deutschen Chorwettbewerb 2023 in Hannover. Es ist der bisher größte Erfolg des Ensembles.


03.09.2023 um 18 Uhr
„ffortissibros“ – Männerkammerchor

Motettengottesdienst in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche | Breitscheidplatz | 10789 Berlin

Weitere Informationen:

www.ffortissibros.de


Erstaufführung von Kompositionen von Friedrich Wilhelm Kücken

Das Ensemble „ffortissibros“ hat 2023 eine Belebung der Werke von Friedrich Wilhelm Kücken in Gang gesetzt. Eine professionelle CD-Produktion zusammen mit dem Musikverlag Rondeau und Konzerte in Braunschweig, Leipzig und Berlin sollen das musikalische Kulturerbe erhalten. Das CD-Programm besteht aus vergessenen Werken von Friedrich Wilhelm Kücken, die vom Schweriner Musikverlag Edition Massonneau wiederaufbereitet wurden und den „ffortissibros“ als erstem Chor zur Verfügung stehen. Aktuell läuft noch der Crowdfunding-Aufruf über die Platform 99 Funken. Als Prämien gibt es ffortissibros-Postkarten oder -Feuerzeuge, eine CD oder eine eigene Holzfliege!

Direktspenden:

Kontoinhaber: Förderverein der ffortissibros e.V.
IBAN: DE16 8306 5408 0004 2994 77
BIC: GENODEF1SLR