Home > Slider > „Sterben die Menschen wegen Microsoft Excel aus?“

„Sterben die Menschen wegen Microsoft Excel aus?“

Aktuelle News für Sie gelesen

Ein bedrohliches Szenario zeichnet sich in der Genforschung und Gentechnik ab: die Menschheit könnte wegen krasser Softwarefehler in der Microsoft-Kalkulations-Software EXCEL genetisch aussterben.

Denn Excel wandelt Genbezeichnungen in Datumsangaben um: „Laut einer Analyse wurden zuletzt 30 Prozent aller Excel-Anhänge von wissenschaftlichen Arbeiten mit Bezug zu Genetik von der Tabellenkalkulation verfälscht.“

Das berichtet aktuell Martin Holland auf Heise.de . Ein Team um Mandhri Abeysooriya von der Deakin University in Australien hat dies herausgefunden.

Das Problem ist dem Bericht zufolge bereits seit 5 Jahren bekannt.

Experten empfehlen, auf gescriptete Programmiersprachen wie Python und R auszuweichen — oder LibreOffice einzusetzen.

m/s