Home > Aktuell > Charlotte & Wilma – eine besondere Geschenkidee

Charlotte & Wilma – eine besondere Geschenkidee

Edition „Charlotte & Wilma

Eine besondere Geschenkidee kommt von Katrin Lück, sie ist die Gleichstellungsbeauftragte im Rathaus Charlottenburg:

„Wer mit Bedacht ein kleines, aber sehr besonderes Geschenk für Freunde, Bekannte, Verwandte oder die besonders aufmerksame Nachbarinnen und Nachbarn sucht, findet ab sofort ein ganz besonderes Präsent: die fünf Bände umfassende Edition „Charlotte & Wilma“ plus des Extrabandes „Charly & Wilma“. Die Bände erzählen im leichten Ton vom Leben bewundernswerter Frauen aus Charlottenburg-Wilmersdorf.“

Sie waren Nobelpreisträgerinnen, Kaiserinnen, Forscherinnen, Kabarettgründerinnen, Widerstandskämpferinnen u. v. m.
Sie haben sich mit Humor, Kraft, Chuzpe und manchmal mit ihrem Leben für Gleichheit und Freiheit eingesetzt. Ihre Namen sind im Stadtbild von Charlottenburg-Wilmersdorf auf Straßenschildern und Gedenktafeln zu finden.

Mit der sechsten Publikation über “Charlotte & Wilma” werden erstmals Frauen und Männer in den Blick genommen, die sich für die Akzeptanz homosexueller Liebe eingesetzt haben.
Die geneigte Leserin oder der geneigten Leser wird auf eine kleine Reise durch interessante Lebensbiografien mitgenommen. Mutige Pionieren und Pionierinnen können kennen gelernt werden, mit ungewöhnlichen und oft noch unbekannte Geschichten.

Die Bände sind mit farbigem Umschlag im Postkartenformat broschiert und im Geschenkset zum Preis von 5,00 Euro erhältlich. Zu bestellen ist es telefonisch im Büro der Gleichstellungsbeauftragten unter 030-9029-12690 oder per E-Mail (mit Angaben zur Stückzahl, Name, Adresse). Das Set wird mit Rechnung verschickt.