Home > Polizeiberichte > Polizeibericht vom 09.05.2019

Polizeibericht vom 09.05.2019

Polizei Berlin

09.05.2019 | Wilmersdorf: Verdacht des Betäubungsmittelhandels – Festnahmen

Polizisten nahmen gestern Nachmittag drei mutmaßliche Drogenhändler in Wilmersdorf fest. Gegen 17.30 Uhr wurden Polizisten auf vier Männer aufmerksam, die sich an und in einem geparkten Auto in der Blissestraße aufhielten. Als sich die uniformierten Beamten näherten, flüchtete ein Mann vom Beifahrersitz und entkam unerkannt. Die Polizisten nahmen intensiven Cannabisgeruch im Bereich des Fahrzeugs wahr und überprüften die weiteren drei Männer. Bei einem 27-Jährigen entdeckten sie eine größere Menge mutmaßlichen Kokains, mehrere Mobilfunktelefone sowie eine größere Menge Geld und beschlagnahmten alles. Ein 30-Jähriger, der am Fahrzeug stand, hatte einen Beutel mit weiteren Drogen, mutmaßlich Marihuana, dabei und ein 26-Jähriger, der ebenfalls draußen am Wagen stand, trug auch ein kleines Tütchen mit mutmaßlichem Marihuana bei sich. Auch diese Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt. Alle drei Männer kamen zu erkennungsdienstlichen Behandlungen in ein Gewahrsam. Während der Jüngste anschließend wieder gehen durfte, wurden die anderen beiden Männer einem Fachkommissariat beim Landeskriminalamt überstellt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

09.05.2019 | Charlottenburg-Nord: Bei Rollerdiebstahl erwischt

Zivilpolizisten des Abschnitts 24 nahmen in der vergangenen Nacht zwei mutmaßliche Rollerdiebe in Charlottenburg-Nord fest. Gegen 23.45 beobachteten sie, wie sich das Duo am Saatwinkler Damm Ecke Friedrich-Olbricht-Damm an dem auf dem Gehweg abgestellten Roller zu schaffen machte und nahmen die beiden jungen Männer im Alter von 17 und 18 Jahren fest. Sie kamen zu einer erkennungsdienstlichen Behandlung in ein Gewahrsam und wurden der Kriminalpolizei der Direktion 2 überstellt, welche die weiteren Ermittlungen übernommen hat.

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.