Home > Aktuell > Bundesregierung plant den vollständigen Shutdown

Bundesregierung plant den vollständigen Shutdown

Bundeskanzleramt im Zeichen des Corona-Virus

Für heute, Montag, den 16. März 2020 um 18 Uhr, ist eine Pressekonferenz der Bundeskanzlerin angekündigt, in der weitere Maßnahmen der Bundesregierung im Zusammenhang mit dem Coronavirus angekündigt werden. Die Pressekonferenz wird live aus dem Kanzleramt übertragen (Link: Live aus dem Kanzleramt ab 18:00 aktiv).

Bereits um 16 Uhr gibt es übereinstimmende Vorankündigungen von Nachrichtenagenturen, wonach die Bundesregierung den Ländern im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus die Schließung einer Vielzahl von Geschäften vorschlagen will.

Lediglich Supermärkte und andere Läden, die zur Versorgung der Menschen dienen, sollen offen bleiben. Das verlautete nach einer Sitzung des Kabinettsausschusses zur Coronakrise aus Regierungskreisen. Angela Merkel will um 18 Uhr vor die Presse treten. Die Schließung von Geschäften, Restaurants, Theatern, Sporteinrichtungen etc. ist Ländersache und kann deshalb nicht zentral von der Bundesregierung angeordnet werden.

Diese Schließungen sind geplant (und schon zum Teil in Berlin umgesetzt):

Restaurants (sie sollen maximal bis 18 Uhr geöffnet haben)
Bars und Clubs
Sämtlichen Opern- und Theaterhäuser, Konzerthäuser und Philharmonien
Museen und Ausstellungen
Messen
Freizeit- und Tierparks
Spielhallen, Spielbanken und Wettannahmestellen
Prostitutionsstätten und Bordellen
Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern
Fitnessstudios
Outlet-Centern und Malls
Volkshochschulen und Musikhochschulen
Ebenso sollen Kirchen, Moscheen und Synagogen keine Zusammenkünfte mehr abhalten

Geöffnet bleiben diese Einrichtungen (mit Sonntags-Öffnungszeiten):

Supermärkte
Einzelhandels- und Großhandelsbetriebe für Lebens- und Futtermittel
Wochenmärkte
Lieferdienste
Apotheken
Sanitätshäuser
Drogerien
Tankstellen
Banken und Sparkassen
Poststellen
Frisuere
Waschsalons.

Mit den angekündigten Empfehlungen der Bundesregierung wird den verschärften Quarantänemaßnahmen in anderen europäischen Ländern entsprochen.

Dieser Beitrag wird nach Ende der Pressekonferenz weiter ausgeführt und kommentiert. Update ab ca. 19 Uhr.


Update: 16.03.2020 ca. 19:55 Uhr: Rede des Regierenden Bürgermeister Michael Müller:
Ansprache zur Bekämpfung des Coronavirus / Halten Sie Abstand! | DER REGIERENDE BÜRGERMEISTER VON BERLIN SENATSKANZLEI auf YouTube

Mehr aktuelle Informationen:

https://www.bundesregierung.de/breg-de

Save this post as PDF

Neu: SmartCity-Datenschutzkonzept: Dieses Presse-Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Bitte stellen Sie ihre Browser-Einstellungen zum Datenschutz und zum gewünschten Privacy-Schutz benutzerdefiniert ein. Mehr Informationen und eine Browser-Anleitung finden in unseren Datenschutz- und ePrivacy-Hinweisen.
✖   (Hinweis schließen)