Home > Aktuell > EU-Code Week: jeden Tag 15 Minuten Programmieren lernen!

EU-Code Week: jeden Tag 15 Minuten Programmieren lernen!

EU Code Week mit Calliope mini

Am 8. Oktober startete die EU-CodeWeek europaweit. Schon zum 10. Mal sind in ganz Europa Initiativen aufgerufen, Kindern und Jugendlichen das Programmieren nahezubringen. Einer der bundesdeutschen Beiträge kommt von der gemeinnützigen Initiative Calliope: Sie stellt jeden Tag kurze Programmieraufgaben vor, die ganz einfach zu Hause oder in der Klasse umgesetzt werden können. Diese sog. “ Challenges“ unterstützen Schulkinder und Jugendliche dabei, sich mit Technik auseinanderzusetzen und vieles rund um das Programmieren zu lernen.

Thema ist dieses Jahr Fitness und Gesundheit. Innerhalb der täglichen Lektionen können Schüler:innen unter anderem einen Countdown, einen Rundenzähler oder einen eigenen Fitnesstrainer programmieren, der beim täglichen Sport unterstützt – mit oder ohne den Microcontroller Calliope mini.

Dazu sind Video-Tutorials auf der Calliope-Website abrufbar, die für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren geeignet sind. Die Teilnehmenden entwickeln zusätzlich eigene Programme und können damit am Calliope-Wettbewerb teilnehmen; am Ende werden die kreativsten Umsetzungen prämiert und unter den besten Einreichungen werden 3 Klassensätze mit viel Zubehör ausgelost.


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! — Programmieren und Publizieren! — Die besten spannenden Projekte für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 können in der Zeitung präsentiert werden!
Kontakt: info@anzeigio.de — [* anzeigio steht für „Anzeigen mit intelligenten Optionen].