Montag, 24. Juni 2024
Home > Aktuell > Berlin: ein Brandenburger Tor und ein Markt!

Berlin: ein Brandenburger Tor und ein Markt!

Berlin: ein offener digitaler Markt

Berlin: 891,68 Quadratkilometer. 3.850.809 Einwohner. Täglich bis zu 470.000 Pendler. Und bis zu 2,5 Millionen Gäste und Touristen. Dazu rund 30.000 Zufluchtsuchende. Fas 180.000 Unternehmen und 80 Einzelhandelszentren: Ein Markt! Analog. Digital. Media. Egal! — Alles geht in Kombination & Synergien!

Genauer: ein inklusiver, offener und supereffizienter Markt, für fairen Handel und lokale Wertschöpfung!

12 Berliner Bezirke – 12 Berliner digitale Bezirkszeitungen mit offenen Systemen: keine Logins für Leser, keine Abo-Paywalls. Offene Redaktion mit zukunftsoffenen Möglichkeiten für eCommerce. Zukunftsoffen, alle Technologien sind offen konnektierbar! Offen: das bedeutet: jeder Akteur kann auf dem ganzen Markt sichtbar sein. Ganz ohne fremde Eingriffe in Kundenkontakte, Bezahldaten und digitalen Handel.

Tägliche Angebote & Einladungen bestimmen Frequenz & Umsatz

Inspirieren, einladen, verlinken, ticketlinken, shoplinken — alles geht! — Faire soziale Marktwirtschaft kann täglich in Berlin belebt werden!
Sichtbare Lesereichweiten, ohne Kosten für digitale und mediale Blindleistung, sind das ganze Geheimnis!
Direkte Kundenbesuche an der Ladentür, oder im Online-Shop — alles geht! — Einfach & besser!

Einfach.SmartCity. Machen: Berlin!

Jeder Beitrag ist ein journalistisches Format! Jeder Beitrag steht mit doFollow-Links im Netz! Befristet. Permanent. Sogar jahrelang! Je länger, je lieber! Denn nach 3 Monaten winken stetig sinkende TKP´s im eCommerce! — Wie toll ist das denn? Ausprobieren lohnt! Ab 29 € geht es los! Permanente Touchpoints ab 10 €/Monat. Berlinweite Werbung für 1 Monat ab 1 €/pro Quadratkilometer!

Google-SEO ist dabei. Permanente Touchpoints wirken 365 Tage x 24 Stunden mitten im Alltag. Oder auf ganz alltäglichen Content-Journeys mit aktuellen News, Märkten & Angeboten!

Visibitity4All — der Weg zur „Citizenship-Econonomy“ wird frei!

Die SmartCity wird sozial und kommunikativ definiert. Arbeit, Erwerbsarbeit und das Zusammenleben mit digitalen und medialen Technologien sollen komfortabler, entspannter und effizienter werden. Alle Technologien sollen für alle Menschen sichtbar & zugreifbar werden! Vier Prinzipien stehen hinter dem Konzept:

Einfach.SmartCity.Machen: Berlin!
Eine offene Medienebene für alle Citizens & Gäste Berlins! Keine Leser-Logins. Keine Leser-Abo-Paywalls. Alle Ökonomien werden vor der Redaktionstür reguliert & geschaltet.

Prinzip: Offene Redaktionelle Gesellschaft!
Jeder „Citizen*,“ Autor, Kurator und jedes Kind darf „verantwortet “ publizieren, auch mit AI-Systemen.
Alle Medien, Technologien und Medienformate dürfen „verantwortlich“ konnektiert werden.

Medienkonzept: Unifying Generations!
Intergenerative Themen und interkulturell integrierende Themen können wirksam und auch mehrsprachig zur Sprache gebracht werden. Alle Märkte können belebt werden. Auch mehrsprachig.

Offene Technologien – Offene Systeme
Ein offenes Konnektierungs- und Anzeigensystem für Web + IoT+ Internet der Sinne + IofGenAI kann
alle Medienangebote, Kanäle, Dienste und Infrastrukturen offen verbinden und „accessable4All“ machen!

www.anzeigio.com

Journalismus | Stadtinformation | Lokale Märkte | City-Links | Urbane Kultur & Kreativität bauen die Stadt!


Kontakte:
info@charlottenburg-wilmersdorf-zeitung.de
info@anzeigio.de | akkreditierung@anzeigio.de

Adam Smith - 300 Jahre
16. Juni 2023: 300 Jahre Adam Smith: „Was würde er heute zu 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung raten? – Grafik: gemeinfrei / UNDP