Home > Aktuell > Der Weltkugelbrunnen geht wieder in Betrieb

Der Weltkugelbrunnen geht wieder in Betrieb

"Weltkugelbrunnen" auf dem Breitscheidplatz

Die Winterpause wurde in diesem Jahr durch den Corona-Lockdown verlängert. Am 10.Juli 2020 wird es wieder auf dem Breitscheidplatz rauschen und plätschern:
Bezirksstadträtin Heike Schmitt-Schmelz nimmt morgen am freitagmorgen um 10.30 Uhr den Weltkugelbrunnen wieder in Betrieb.

Der von Joachim Schmettau entworfene Brunnen ist Wahrzeichen und Anziehungspunkt in der City-West.

Der Weltkugelbrunnen besteht aus mehreren behauenen Blöcken roten Granit, die gemeinsam eine halbkugelförmige Basis mit 8,5 Meter Durchmesser bilden. Umgeben ist die Weltkugel von einem Wasserbecken mit 16 Meter Durchmesser. Zahlreiche Springbrunnen, Wasserfontänen und andere Wasserspiele sind in Gang. In die symbolische Weltkugel sind Schriftzeichen verschiedener Kulturkreise eingelassen.

Das Treppenanlage führt vom Breitscheidplatz in das Souterrain des Europa-Centers. In den südöstlichen Treppenlauf ist als weiteres Wasserspiel der Wasserlauf aus Bronze mit den fünf Szenen Gebirge, Alm, Stadtlandschaft, Mülldeponie und Nixen eingefügt. Nördlich des Hauptbeckens, um etwa 15 m abgesetzt, steht der ebenfalls zur Anlage gehörige Kleine Brunnen mit der Bronzefigur Spiel mit Marionette.

Das rauschende Wasser wird in diesem Pandemie-Jahr ein besonderes Zeichen des Aufbruchs und der Lebensfreude.

Brunnensanierung 2021 geplant

Die mittlerweile 36 Jahre alte Brunnenanlage und die technischen Anlagen benötigen dringend eine Sanierung. Aus dem Budget des Bezirks für die Brunnenunterhaltung kann die geplante Maßnahme nicht realisiert werden.
Es ist dem Bezirksamt aber gelungen, noch einmal einen Betrieb für die restliche Brunnensaison zu ermöglichen, bevor eine Gesamtsanierung erfolgen muss.
Sofern keine größeren Störfälle auftreten, sorgt der Brunnen bis Ende September wieder für eine höhere Aufenthaltsqualität inmitten der City West und wird wieder viele Berlin-Gäste erfreuen.

Save this post as PDF