Montag, 24. Juni 2024
Home > Aktuell > Jetzt schöne Rapsblüte: gesund für Mensch und Tier

Jetzt schöne Rapsblüte: gesund für Mensch und Tier

Rapsblüte 2023 - Raps ist auch für Tiere gut

Die Rapsblüte in Deutschland ist im vollen Gange. Bei Sonnenschein ist es ein Genuss, durch die herrlich gelb blühenden Felder zu spazieren oder zu radeln. Rund um Berlin, am Mauerweg, gibt es jetzt zahlreiche Gelegenheiten, um Frühling und Freude in der Natur zu tanken.

Rund 1,2 Mio. Hektar Anbaufläche dienen in Deutschland für die Rapsgewinnung. Rapsanbau ist für die Nahrungsmittelindustrie und die Produktion von Biodiesel wertvoll. Auch in der Tierfutterproduktion nimmt Raps eine wichtige Stellung ein.

Stephan Arens, Geschäftsführer der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP), erklärt: „Raps stellt eine wichtige Proteinquelle für die Fütterung von Nutztieren dar und trägt so dazu bei, den Bedarf an importierten Sojabohnen zu reduzieren.“

Sojabohnen werden zu großem Teil aus Südamerika importiert. Dabei fallen lange Transportwege und CO2-Emissionen an. Nur bei hierzulande angebauten Sojabohnen können wir sicher sein, dass keine Gentechnik zum Einsatz kam. Dadurch ist auch die Fütterung vom Milchkühen erlaubt. Diese Milch darf dann das Label „Ohne Gentechnik“ tragen.

Stephan Arens betont: „Wir sollten uns bewusst machen, dass wir durch die regionale Produktion von Futtermitteln wie Raps nicht nur unsere Landwirte unterstützen, sondern auch einen wichtigen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz leisten.“

Weitere Informationen:

www.ufop.de

m/s