Home > Berlin > Wie geht es weiter mit der Berlin-Strategie 2030?

Wie geht es weiter mit der Berlin-Strategie 2030?

Berlin-Strategie 2030

In Berlin ist eine Vielzahl von Akteuren und Institutionen mit der Zukunftsplanung der Stadt befasst. Auf dem Stadtforum „RaumStrategie! Wandel gestalten und räumliche Schwerpunkte setzen“ kamen am 20. November 2019 interessierte und eingeladene diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Stadtforums m EnergieForum am Stralauer Platz 33-34 in 10243 Berlin Friedrichshain zusammen.

Die seit 2014 erstellte BerlinStrategie 2030, die zuletzt 2016 aktualisiert wurde, wird offenbar nach neuen Schwerpunkten ausgerichtet. Neben der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen spielt dabei die Berliner Senatskanzlei eine wichtige Rolle.

Mit der neuen Berlin-Strategie 2030 werden aber wichtige Potentiale der Metropole übersehen.

Mehr dazu ist in der Berlin-Mitte Zeitung nachzulesen:

Stadtforum „RaumStrategie! Wandel gestalten und räumliche Schwerpunkte setzen“

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)